DESIGNFRISEUR TRAININGFRISURENΛTELIER

Dreadlocks


ΛUSBILDUNG ANFRAGEN


DREADS NACH DEN NATÜRLICHEN FORMUNGSKRÄFTEN DER HAARE
MEIN SELBSTVERSUCH – DREADS NACH DEN NATÜRLICHEN FORMUNGSKRÄFTEN DER HAARE. 66 Dreads sind es geworden.


Basiswissen natürliche Dreadlocks – die Grundvoraussetzunen für traumhafte Dreads


Schwerkraft Haarschnitt – Rahmendaten


Zeit: 60-120min
Ziel: Dreads sicher erstellen und pflegen

Material:


Dreadlocks sind ordentlich oder unordendlich verfilzte Haare. Es gibt zwei Varianten: Künstliche Dreads oder das Eigenhaar verfilzen.
Dreads kann man jederzeit entfernen.
Wer sich für Echthaardreadz entscheidet sollte wissen das man danach die Haare abschneiden und auskämmen (große Nadel) kann.
Also jeder Schritt sollte gut überlegt sein.


Ausführliche Beratung des Gastes – Wünsche des Gastes vermerken


Bestimmung der erforderlichen stärke der Abteilungen


Feststellung der richtigen Abteilung – Die Dreads nach den haareigenen Formungskräften abteilen und filzen. Dann ziebt nix. Richtige Strähnenbestimmung mit einer Sprühflasche nach Längen und Spitzen. Mehrere Durchgänge


nur Oberkopf ca. 60 – 70 Strähnen


Dreads nach haareigenen Formungskräften

Dreadlocks – Ausbildung

Starring-Eric-Reppe-vers2.1kl-IMG_1029


130 Strähnen mit normalem Volumen


Die Seiten und den Hinterkopf habe ich bei einer Länge von 15 cm verlängert.


Die Methoden


Strähnenmethode – zur Pflege offener Spitzen und verlängern. Meine Lieblingsmethode zum filzen fester, langlebiger Dreads.


Tighten – Zur Ansatzpflege – Die einzelnen Dreads drehen und in Wasser gelöste Kieselerde auf die Ansätze aufzutragen, unterstützt das verfilzen…


Schlaufen –  Zur Ansatzpflege – zum befestigen loser Haare. Nur bedingt für starke Dreads geeignet (mit einer Schlaufe)


Häkeln – Zur Ansatzpflege, zum befestigen loser Haare und zum verlängern. Nur bedingt für feine Dreads geeignet (mit einer Häkelnadel)


Stochern – Zur Ansatzpflege und zum befestigen loser Haare, Nachfilzen, entfernungen von Schlaufen und Knubbeln (mit einem Zahnstocher o offe Nadel)


Nähen – Zum Verlängern und zum punktuellen Auffüllen dünner Stellen. Haarsträhnen mit einer Näh– oder Wollnadel in Dreads einnähen.


Durchziehen – Zur Ansatzpflege – Einzelne Strähnen legen sich um den Ansatz und verringern das Volumen. (Nicht durch die Mitte ziehen. Die Dreads teilen sich dann.)


abteilen –> vorbehandeln –> backcombing –> filzen –> dreaden –> verlängern –> formen –> schmücken


PFLEGE


Wenig und z.B. mit Haarseife oder Olivenseife mit Kieselerde und Wasser verdünnt, waschen.
In Wasser gelöste Kiesel oder Heilerde nach dem Waschen, auf die Ansätze aufzutragen, unterstützt das verfilzen.


Ich freue mich auf Sie! Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf unter: +491737553922 oder besser noch, machen Sie gleich Ihren Termin online aus!


ΛUSBILDUNG ΛNFRAGEN


dreadlocks


Links – Λlles zum Thema Dreadlocks:


Dreadheads.de – Dreadlocks Anleitungen zum selber machen, Dreadfrisuren, Dreadlockshop, uvm.

Dreads.de – Die filzige Dreadlocks Community für Dreadheads und alle die es noch werden wollen.

Dreadlocks-Wiki.de – Tipps und Tricks wie man Dreadlocks macht und pflegt. Mit einer Liste von Personen, die einem Dreadlocks machen können.

Dreadbag.de – Für alle, die nach einer individuellen und fairgehandelten Dreadlocksmütze suchen. Die Dreadbags werden unter fairen Bedingungen in Europa hergestellt. Hier erhaltet ihr das Optimum an Qualität und Style zum kleinen Preis.

Dreadmuetzen.de – Auch hier bekommt man schicke Dreadmützen (Dreadbags).

Rastamuetzen.de – Rastamützen (Dreadbags) Shop


Schreibe einen Kommentar