GΛESTEBUCHNEWSPublic RelationsΛLLGEMEINΛTELIER

Unser Tag im Friseur Atelier



Zugegebenermaßen habe ich schon etwas Angst gehabt, ob bei meinem Besuch im Friseur Atelier Hair Fashion auch alles gut geht. Und da mein erster Gast aus Paris angereist war, hatte ich zusätzlich noch etwas Lampenfieber. Nachdem ich aber meinen Raum fertig eingerichtet hatte und mir sicher war, dass alles an seinem Platz stand, konnte mir Tugba die Auszubildende mit ein paar Kamellen aus ihren vorangegangenen Ausbildungs- und Praktikumsbetrieben, wieder ins Gedächtnis rufen, wie gut es mir geht. Denn wovon ich schon seit langem träume, geht gerade in Erfüllung. Seit meiner Ausbildung bei Ralf Suchomel und Frank Bohm, die ich an dieser Stelle ganz herzlich zurück grüßen möchte, lässt mich die Vision nicht mehr los, dass das unserer Branche insgesamt mehr Zusammenarbeit und Kooperation der Unternehmen untereinender sehr gut täte.



  FRISEURSALON

Nun ist es bereits so weit, dass ich mich regelmäßig mit Unternehmern und Vereinen treffe um Gedanken und Ideen auszutauschen, Kontakte zu vermitteln und unser Netzwerk vorran zu bringen. Umso mehr freue ich mich heute, dass auch meine Gäste, ob sie wegen ihrer Frisur oder nur zum plaudern im Friseur Atelier waren, alle glücklich und zufrieden ins Wochenende starten können. Dank des einschlägigen Erfolges werde ich in Zukunft wohl öfter Freitags im Friseur Atelier zu Gast sein und meine Gäste verschönern, die Azubis unterstützen und der Inhaberin Frau Noa in unternehmerischen Fragen helfen.



Da schon weitere Unternehmen ihr Interesse angemeldet haben, wird

dieses Model der Unternehmenberatung für kleine Betriebe in Zukunft wohl Schule machen. Heute werde ich auf der Fashion Week Berlin noch die Bright und die BREAD & BUTTER besuchen und zu Beats von Ali und Basti aka Tiefschwarz, Rampa und Boody Mary auf Boats mit Freunden und Kollegen,  über die Spree schippern.
In diesem Sinne wünsche ich Dir ein erholsames Wochenende.
Eric Der Haarflüsterer Berlin