FRISEUR TRAININGΛUSBILDUNG

heiße Kompresse


Die Kompress ist ein feuchtes Tuch und dient als Gesichtsauflage.

Vor dem Rasieren wird eine heiße Kompresse aufgelegt, denn feuchte Hitze erweicht die sehr widerstandsfähige Keratinmasse des Barthaares. Die Kompresse öffnet und reinigt die Poren und regt zugleich die Blutzirkulation an. Die Temperatur des Wassers richtet sich dabei nach der Hautverträglichkeit. Als Stoff für die Kompresse eignet sich besonders das voluminöse (füllige) Frottiergewebe, weil es die Feuchtigkeit und die Wärme länger speichert. Am praktischsten sind Tücher, die in Form und Größe gleich zugeschnitten sind. Andernfalls lassen sich auch größere Tücher, wie Servietten, Handtücher, entsprechend gefaltet, auflegen.

(Bild 3/3) Maße für Kompressentücher

gefaltetes Handtuch

Kompressentuch

(Bild 3/4.) Kompressentuch im Gebrauch