FRISEUR TRAININGΛUSBILDUNG

Der 3D Haarschnitt


Der Damenhaarschnitt stellt die Königsdisziplin für die Friseurinnen und Friseure dar. Schließlich verbringen die Damen mehr Zeit mit ihrer Frisur als die meisten Männer und haben damit einen hohen Anspruch an Schnitt, Frisierbarkeit, und Haargefühl. Ob kurzes, langes, oder mittellanges Haar, die Meister der Schere müssen für alle Haarlängen und Haar-Beschaffenheiten stets passente Schnitttechniken, Stylings und typgerechte Färbetechniken anbieten.


Der Haarschnitt ist die Architektur der Frisur.


Die handwerklichen Fähigkeiten und die individuelle Kreativität der Friseurinnen und Friseure lassen alle Frisurenwünsche wahr werden.
Ich möchte, um es für Dich verständlicher zu gestalten, einen Haarschnitt in drei Dimensionen gliedern. Zusätzlich kannst du Dir das Model eines Hauses vorstellen, welches wir in Fundament, Wände und Dach unterteilen.


   3. Dimension – Beschreibt den Charakter der Fransigkeit oder den Grad der Fransigkeit.

Beim Fransen der Schnittlinien sind Gefühl und Kreativität wichtig.


2. Dimension – Sie beschreibt die Struktur oder Stufung der Frisur.

Beim Basishaarschnitt ist Räumliches Vorstellungsvermögen wichtig.


1. Dimension – Sie beschreibt die Grundlinie oder Kontur der Frisur.

Bei der Längenbestimmung ist Genauigkeit wichtig.


Das dritte Auge


Beim der erstellen unserer Frisuren setzen wir den SPIEGEL als unser drittes Auge ein!


Schreibe einen Kommentar