BUSINESS COACHINGMETHODEN

IHR ERFOLGS-REZEPT TEILEN


TEILEN SIE IHR ERFOLGS-REZEPT MIT ANDEREN FRISEREN.


Sie können Felder, die sie nicht beantworten können oder möchten natürlich lehr lassen.


Ihr Name


E-Mail-Adresse
(Pflichtfeld)


Projekttitel/Thema Ihrer Inovation oder Ihres Erfolgs-Rezepts:


Vision / Nutzen Ihrer Inovation / Ausgangslage des Projektes: warum ist das Projekt notwendig? (3 bis 5 Sätze):


Projektverlauf und Finanzplan: was haben Sie vor? / wie viel Geld brauchen Sie für das Projekt? / Budget und Aufteilung der Einzelkosten oder Ersparnisse:


Termin / wann soll die Inovation realisiert werden / Zeitliche Planung?


Welche Zielgruppe / Dienstleistung und / oder welche Produkte stehen im Focus Ihrer Inovation oder Ihres Erfolgs-Rezepts?

oder wählen Sie aus den Vorschlägen:


Produkte




Projektbeschreibung / Genaue Beschreibung Ihrer Inovation oder Ihres Erfolgs-Rezepts und des Ablaufs bzw. Anwendung:


Werbung - Welche Möglichkeiten nutzen Sie, Ihren Gästen oder Kunden Ihre Inovation oder Ihr Erfolgs-Rezepts vorzustellen? Welche Kommunikationskanäle wollen Sie nutzen?
( Design)


Mögliche Kooperationspartner/Mitstreiterinnen / Wen kann ich für mein Projekt gewinnen? (Mitarbeit etc.) Woher könnte ich evtl. Gelder bekommen? (finanzielle Unterstützung etc.):


Erfolgskriterien und Indikatoren:


Messung der Erfolgskriterien und Kriterien für Wiederholung bzw. Abbruch


Messung und Bewertung - Was haben Sie mit Ihrer Inovation oder Ihrem Erfolgs-Rezept erreicht? (z.B. zufriedenere Gäste oder glücklichere Mitarbeiter)


Sind Sie mit Ihrer Inovation oder Ihrem Erfolgs-Rezept zufrieden? Was können Sie zukünftig verbessern? (z.B. attraktivere Anwendung oder Umsetzung)



Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann. (Pflichtfeld)

WARUM SOLLTEN SIE IHR ERFOLGS-REZEPT MIT ANDEREN FRISEREN TEILEN?


Rahmendaten – ERFOLGS-REZEPT-Checkliste für Gruppencoachings


Zeit: Vorbereitung: 10 min. – Durchführung: Mind. 30 min. – Nachbereitung: 15 min. – variabel, je nachdem, ob nur das Prinzip erklärt wird oder z.B. in Kleingruppen eine ERFOLGS-REZEPT-Checkliste ausgefüllt wird
Ziel: Überblick über alle wichtigen Aspekte der Projektarbeit
Material: ERFOLGS-REZEPT-Checklistenvorlagen / Projektcheckliste ausgedruckt, als Präsentation oder digital, Papier, Plakate, dünne Stifte, Marker


Ablauf


  • Die ERFOLGS-REZEPT-Checkliste (s. weiter unten) den TeilnehmerInnen vorstellen, gern an einem konkreten für sie relevanten Beispiel.
  • Optional kann die ganze Gruppe, wenn sie klein ist, die ERFOLGS-REZEPT-Checkliste für ein gemeinsames Projekt erstellen und durchgehen, sonst eigenen sich auch kleinere Projektideen in Kleingruppen.

Nachbereitung & Auswertung


Die Gruppen können die unterschiedlichen Projektchecklisten der gesamten Gruppe vorstellen (ca. drei Minuten pro Projekt).


Varianten & Tipps


Wenn sich die Gruppe wünscht die Checklisten nach dem Coaching aufzuhängen, können diese auch auf große Plakate geschrieben werden.
Einzelne Projekte, für die eine Checkliste angefertigt wurde, können in Teil 7: Follow-Up von den Teilnehmerinnen in die Roadmap übertragen werden.


Quellen: netzwerk n e.V. (Hrsg.): methodensammlung n (Stand: März 2017) und (1. Auflage Februar 2018)

Creative Commons Lizenz: CC-BY-NC-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/de/)


FRISEURE WACHSEN GEMEINSAM


Schreibe einen Kommentar