FRISEUR TRAININGΛUSBILDUNG

Rasiervorgang


In der Fachsprache heißt es »mit dem Strich rasieren«.

Die Nachrasur erfolgt »gegen den Strich«. Zu diesem Zweck trägt man nochmals Schaum auf oder feuchtet nur mit Wasser an. In besonderen Fällen wird die nasse Haut zur Nachrasur mit Alaunstein eingerieben. Alaun adstringiert, d. h. wirkt zusammenziehend und macht die Haut griffig, so das die Nachrasur viel intensiver erfolgt. Von einer übertriebenen Nachrasur soll man aber Abstand nehmen, da sie der Haut auf die Dauer nicht zuträglich ist.


Rasieren Messerführung

Rasiervorgang (schematisch)


Zur sicheren Messerführung muss die entgegen des Rasierstriches straffgezogen werden

Wirkung des Straffziehens

falsch                        falsch                        richtig

  

Schnittfläche bei aufgerichtetem und bei geneigtem Haar gegen den Strich rasieren

nach dem Rasieren